Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf-, Hals- und plastische Gesichtschirurgie

Die Klinik für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf-, Hals- und plastische Gesichtschirurgie (kurz: die HNO-Klinik) befindet sich in landschaftlich schöner Umgebung am Standort Darmstadt-Eberstadt.

Sie blickt auf eine über 40-jährigen Tradition zurück und zählt zu den großen nicht-universitären HNO-Lehrkrankenhäusern in Deutschland.

In der HNO-Klinik werden jährlich ca. 3.000 Patienten stationär und hauptsächlich chirurgisch behandelt.

Behandlungsschwerpunkte

In der HNO-Klinik werden die Erkrankungen des Fachgebietes unter Anwendung modernster mikrochirurgischer Verfahren behandelt. Schwerpunktmäßig werden gehörverbessernde Operationen, minimalinvasive, d.h. endoskopische Nasennebenhöhlenchirurgie und laserchirurgische funktionserhaltende Tumortherapien durchgeführt.

Bei Unfallverletzungen des Gesichtsschädels, krankhaften Formveränderungen der Nase und der Ohren sowie bei Tumorerkrankungen der Speicheldrüsen, des Gesichtes und des Halses kommen Techniken der plastischen Chirurgie zum Einsatz.

Moderne Verfahren zur Untersuchung von Ohr- und Gleichgewichtserkrankungen stehen zur Verfügung. Die operativen Eingriffe werden in der Regel unter stationären Bedingungen durchgeführt.

Hierzu stehen 50 Betten auf zwei Stationen bereit - davon vier für Kinder; für sie gibt es einen eigenen Bereich mit Spielmöglichkeiten.

Online-Terminvergabe

Sie wünschen einen Termin? Dann nutzen Sie doch gerne unsere Online-Terminvergabe.

Weitere Informationen

Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf-, Hals- und plastische Gesichtschirurgie

Heidelberger Landstraße 379 
64297 Darmstadt-Eberstadt

Tel.: 06151 - 107 4213
Fax: 06151 - 107 4298

hno@mail.klinikum-darmstadt.de

Direktor

Prof. Dr. med. Gerald Baier

Termine

Sie wünschen einen Termin? Dann nutzen Sie doch einfach und gerne unsere Online-Terminvergabe

Ambulanzen

HNO-Ambulanz
Tel.: 06151 / 107 - 4213

Privat-Ambulanz

Tel.: 06151 / 107 - 4201
Fax: 06151 / 107 - 4299